05.07.2019, 00:31 Uhr

Vor Kontrolle abgehauen 15-Jähriger war mit knapp zwei Promille mit dem Fahrrad unterwegs

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Am Mittwoch, 3. Juli, gegen 22 Uhr, sollte ein jugendlicher Fahrradfahrer in der Prüfeninger Straße in Regensburg einer Verkehrskontrolle unterzogen werden.

REGENSBURG Er versuchte, sich der Anhaltung durch Flucht zu entziehen, konnte jedoch von der eingesetzten Polizeistreife nach circa 500 Metern gestellt werden. Im Verlauf der Kontrolle wurde Atemalkoholgeruch bei dem Schüler festgestellt, ein freiwillig durchgeführter Alkomatentest ergab einen Wert von annähernd zwei Promille. Der junge Mann musste sich einer Blutentnahme unterziehen und wurde im Anschluss seinen Erziehungsberechtigten übergeben. Da die Eigentumsverhältnisse des benutzten Fahrrades vor Ort nicht geklärt werden konnten, wurde das Fahrzeug vorerst sichergestellt.


0 Kommentare