01.07.2019, 10:43 Uhr

Blutentnahme wurde durchgeführt Radfahrer mit über drei Promille war auf der Protzenweiherbrücke unterwegs

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

In der Nacht von Sonntag auf Montag, 30. Juni auf 1. Juli, befuhr ein 53-jähriger Fahrradfahrer die Protzenweiherbrücke in Regensburg und stürzte mehrfach vom Fahrrad.

REGENSBURG Davon ließ er sich nicht abhalten, stieg immer wieder auf und setzte seine Fahrt fort. Durch vorbeikommende Einsatzkräfte konnte der Fahrzeugführer angehalten und einer Kontrolle unterzogen werden. Hierbei wurde nach einem Alkoholtest festgestellt, dass der Fahrer umgerechnet über drei Promille hatte. Für ihn war die Fahrt nun beendet und eine Blutentnahme wurde durchgeführt. Er muss nun mit einer Anzeige wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr rechnen.


0 Kommentare