30.06.2019, 17:06 Uhr

Körperverletzung Betrunkener kippt gegen ein DJ-Pult und schlägt Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes ins Gesicht

(Foto: uj)(Foto: uj)

Am Samstag, 29. Juni, gegen 0.30 Uhr, kletterte ein junger Mann aus Berlin auf eine Musikbühne des Bürgerfestes im Norden der Regensburger Altstadt. Der Hauptstadtbewohner fiel dabei aufgrund seiner erheblichen Alkoholisierung gegen das DJ-Pult, woraufhin er durch den Betreiber und die hinzugerufene Security von der Bühne gebeten wurde.

REGENSBURG Der uneinsichtige junge Mann schlug nach einem der Sicherheitsangestellten und traf diesen in das Gesicht, wodurch es zu leichten Verletzungen kam. Herbeigerufene Polizeibeamte der Polizeiinspektion Regensburg-Nord konnten den jungen Mann anschließend unter Kontrolle bringen, sodass die Musikveranstaltung weiter gehen konnte. Er muss sich nun mit einem Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung auseinandersetzten.


0 Kommentare