25.06.2019, 18:52 Uhr

TÜV muss Gutachten erstellen Getuntes Fahrzeug aus dem Verkehr gezogen

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Montag, 24. Juni, gegen 21 Uhr, unterzog eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Roding in der Falkensteiner Straße einen 20-jährigen VW-Fahrer einer Verkehrskontrolle.

RODING Sein Fahrzeug fiel insbesondere durch eine immense Geräuschentwicklung auf. Bei der Inaugescheinnahme des Pkw durch die Beamten konnten Manipulationen an der Auspuffanlage, den Beleuchtungseinrichtungen und am Fahrgestell – insbesondere unzulässige Tieferlegung – festgestellt werden. Aufgrund der gravierenden Mängel wurde das Fahrzeug sichergestellt. Ein Gutachten beim TÜV wird die Folge sein. Der junge Mann muss nun mit einer Anzeige wegen Erlöschens der Betriebserlaubnis, verbunden mit einer empfindlichen Geldbuße, rechnen.


0 Kommentare