25.06.2019, 15:36 Uhr

10.000 Euro Schaden Beim Überholen in den Gegenverkehr geraten

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Zu einem Verkehrsunfall mit circa 10.000 Euro Sachschaden kam es am Montag, 24. Juni, gegen 13.20 Uhr auf der Staatsstraße 2394 zwischen Sinzing und Kleinprüfening.

SINZING In diesem Bereich versah eine langsam fahrende Arbeitsmaschine Mäharbeiten. Ein dahinter befindlicher Autofahrer scherte zum Überholen aus und unterschätzte offensichtlich die Geschwindigkeit eines entgegenkommenden Fahrzeuges, sodass es trotz beiderseitigen Brems- und Ausweichmanövers zum Zusammenstoß kam. Beide Autofahrer blieben unverletzt. Der Unfallverursacher muss mit einer Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige rechnen.


0 Kommentare