23.06.2019, 10:59 Uhr

Anzeigen erstattet Ladendiebe waren im Regensburger Stadtnorden auf Beutezug

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Am Freitag, 21. Juni, um 14.15 Uhr, entwendeten zwei Männer aus Moldawien Waren im Wert von 40 Euro aus einem Bekleidungsgeschäft im Donau-Einkaufszentrum in Regensburg.

REGENSBURG Bei der anschließenden Durchsuchung der Personen konnte weiteres Diebesgut festgestellt werden, das sichergestellt wurde. Die beiden erwartet nun eine Anzeige wegen Ladendiebstahl.

Um 15.30 Uhr wurde einen 29-Jähriger aus Regensburg dabei beobachtet, wie er Waren im Wert von drei Euro aus einem Verbrauchermarkt im Donau-Einkaufszentrum entwendete. Er muss sich nun wegen eines Ladendiebstahls verantworten.

Gegen 18 Uhr wurden drei Jugendliche aus Regensburg auf frischer Tat bei einem Ladendiebstahl erwischt. Die gestohlene Ware beläuft sich auf einen Wert von 20 Euro. Gegen die Diebe wird nun ein Ermittlungsverfahren wegen Ladendiebstahls eingeleitet.


0 Kommentare