22.06.2019, 11:25 Uhr

Pilot unverletzt Fehlende Thermik – 26-Jähriger muss sein Segelflugzeug notlanden

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Am Freitag, 21. Juni, gegen 16.15 Uhr, ging bei der Polizei Cham die Mitteilung über ein notgelandetes Segelflugzeug im Bereich Vilzing-Schachendorf ein.

VILZING/LANDKREIS CHAM Eine Polizeistreife, Feuerwehr und BRK wurden zur Absturzstelle gerufen, da anfangs nicht klar war, ob der Pilot verletzt ist. Nach wenigen Minuten konnte jedoch Entwarnung gegeben werden. Laut Befragung des 26-jährigen Piloten aus dem Bereich Willmering startete er gegen 14.30 Uhr am Flugplatz in Cham und musste aufgrund fehlender Thermik in einem Feld im Bereich Schachendorf notlanden. Es entstanden jedoch keinerlei Personen bzw. Sachschäden. Das Flugzeug wurde in Eigenregie abtransportiert. Durch die Polizei werden keine weiteren Maßnahmen veranlasst.


0 Kommentare