21.06.2019, 13:04 Uhr

Ungewollt beschleunigt Mit dem Handschuh das Daumengas eingeklemmt – Quadfahrer landet im Straßengraben

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

An Fronleichnam, Donnerstag, 20. Juni, gegen 13 Uhr, kam es in der Böhmerwaldstraße in Eschlkam zu einem alleinbeteiligten Unfall eines Quad-Fahrers.

ESCHLKAM/LANDKREIS CHAM Bei einem Wendemanöver klemmte der Fahrer das Daumengas mit seinem Handschuh ein, sodass er ungewollt beschleunigte und erst im Straßengraben zum Stehen kam. Dabei wurde er vom Quad geschleudert und zog sich mehrere Verletzungen im Bereich des Oberkörpers zu. Mittelschwer verletzt wurde er ins Krankenhaus Cham zu weiteren Untersuchungen transportiert.


0 Kommentare