21.06.2019, 09:00 Uhr

Unfall bei Roding Pkw durchbricht auf der B85 einen Wildschutzzaun – drei Leichtverletzte

(Foto: annavaczi/123RF)(Foto: annavaczi/123RF)

Ein 55-Jähriger aus Regenstauf kam am Donnerstag, 20. Juni, gegen 15.45 Uhr aus ungeklärter Ursache auf der Bundesstraße B85 zwischen Neubäu und Bruck mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab.

RODING/LANDKREIS CHAM In der Folge durchbrach der VW Passat den Wildschutzzaun und kam nach circa 50 Metern schwer beschädigt im Wald zum Stehen. Der Fahrer und die beiden anderen Insassen wurden leicht verletzt und kamen in ein Krankenhaus. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von circa 15.000 Euro.


0 Kommentare