20.06.2019, 12:52 Uhr

Erwischt Mit nicht versichertem E-Scooter unterwegs

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am frühen Mittwochabend, 19. Juni, wurde ein 53-Jähriger auf seinem E-Scooter in Regenstauf einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

REGENSTAUF Hierbei konnte er keine gültige Versicherung für sein Gefährt vorweisen. So genannte E-Scooter fallen seit dem 15. Juni unter die Elektrokleinstfahrzeugverordnung (eKFV) und sind seither versicherungspflichtig. Weiterhin müssen diverse lichttechnische Einrichtungen angebracht sein, die der 53-jährige ebenfalls nicht vorweisen konnte.

Die Polizeiinspektion Regenstauf weist in diesem Zusammenhang auf die kürzlich geänderte Rechtslage hin und bittet, sich im Zweifelsfall vor Fahrtantritt hierüber zu informieren. Der 53-jährige Fahrzeuglenker muss sich nun wegen eines Vergehens nach dem Pflichtversicherungsgesetz verantworten.


0 Kommentare