19.06.2019, 17:40 Uhr

5.000 Euro Schaden Riskantes Überholmanöver endet glimpflich

(Foto: annavaczi/123RF)(Foto: annavaczi/123RF)

Am Dienstag, 18. Juni, gegen 13 Uhr, setzte auf der Kreisstraße zwischen Neubäu und Haus eine 22-jährige Frau zum Überholen eines Lkw an und übersah dabei den Pkw eines 66-jährigen im Gegenverkehr.

RODING/LANDKREIS CHAM Da beide noch versuchten, auszuweichen, kam es lediglich zu einem Streifvorgang, der einen Gesamtsachschaden von circa 5.000 Euro zur Folge hatte. Verletzt wurde niemand.


0 Kommentare