12.06.2019, 14:48 Uhr

Unfall bei Thalmassing Wartendes Auto übersehen – zwei Leichtverletzte, 9.000 Euro Schaden

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Dienstag, 11. Juni, befuhr eine 30-Jährige mit ihrem Pkw die Kreisstraße R30 von Hagelstadt kommend in Richtung Thalmassing. Als sie die Abzweigung nach Schierling erreichte, übersah sie den Kleinwagen eines 49-Jährigen, der an der Abzweigung nach links abbiegen wollte und verkehrsbedingt warten musste.

THALMASSING Die 30-Jährige fuhr mit großer Wucht von hinten auf und schob den Kleinwagenfahrer in den Gegenverkehr. Dort kollidierte er mit einem entgegenkommenden Kleintransporter, der von einem 41-Jährigen gelenkt wurde. Sowohl die Verursacherin, als auch der Kleinwagenfahrer wurden glücklicherweise nur leicht verletzt und vorsorglich in Krankenhäuser eingeliefert. Der Fahrer des Transporters blieb unverletzt.

Alle beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 9.000 Euro.


0 Kommentare