12.06.2019, 09:59 Uhr

7.000 Euro Schaden Beim Überholen ausgewichen – 49-Jähriger landet neben der Fahrbahn

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Ein 55-jähriger Mazda-Fahrer näherte sich am späten Dienstagnachmittag, 11. Juni, auf der Bundesstraße B16 zwischen Bernhardswald und Nittenau einem Lkw. Beim Überholen des langsam fahrenden Fahrzeuges übersah der 55-Jährige, dass bereits ein Peugeot-Fahrer im Alter von 49 Jahren zum Überholen angesetzt hatte.

BERNHARDSWALD Der 49-Jährige steuerte daraufhin sein Fahrzeug, um einen Zusammenstoß zu vermeiden, nach rechts und kam dabei von der Fahrbahn ab. Der Peugeot-Fahrer blieb unverletzt. An seinem Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von 7.000 Euro.


0 Kommentare