09.06.2019, 13:20 Uhr

Keinen Helm getragen Fahranfänger übersieht Radfahrerin – 33-Jährige schwer verletzt

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Samstag, 8. Juni, gegen 12.20 Uhr, kam es an der Einmündung Hammerstraße/Am Sandacker in Velburg zu einem Zusammenstoß zwischen einer Radfahrerin und einem Pkw.

VELBURG/LANDKREIS NEUMARKT Ein Fahranfänger übersah die auf dem Geh- bzw. Radweg in Richtung Unterweickenhof fahrende, vorfahrtsberechtigte Frau. Diese prallte mit ihrem Mountainbike zunächst gegen den Kotflügel des Pkws und fiel dann über die Motorhaube kopfüber auf den Asphalt. Die 33-Jährige, die keinen Fahrradhelm trug, zog sie sich erhebliche Verletzungen zu und musste vom Rettungsdienst ins Klinikum nach Neumarkt gebracht werden.


0 Kommentare