08.06.2019, 08:15 Uhr

Die Kripo ermittelt Einbrecher hatte es auf Bargeld abgesehen

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Die Schließzeit eines Lokals in Regensburg nutzte ein bislang Unbekannter in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 5. auf 6 Juni, um dort gewaltsam einzudringen und Bargeld zu entwenden.

REGENSBURG In der Zeit von Mittwoch, 3.30 Uhr, bis Freitag, 6.30 Uhr, ist der Eindringling unentdeckt in das Lokal in der Roten-Hahnen-Gasse eingedrungen. Auf der Suche nach Beute konnte der dreiste Dieb schließlich einen niedrigen vierstelligen Bargeldbetrag aus einem Wertbehältnis erbeuten.

Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg hat die Ermittlungen in diesem Fall aufgenommen.


0 Kommentare