06.06.2019, 16:19 Uhr

Erheblich alkoholisiert Betrunkener Autofahrer will vor Kontrolle fliehen – zuerst mit dem Auto und dann zu Fuß

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Mittwoch, 5. Juni, um 21.45 Uhr, wollten Polizeibeamte in der Bahnhofstraße in Dietfurt an der Altmühl einen Audi-Fahrer kontrollieren.

DIETFURT/LANDKREIS NEUMARKT Dieser wollte sich jedoch nicht kontrollieren lassen, sondern fuhr mit seinem Pkw in einen Hinterhof und flüchtete von hier aus zu Fuß vor der Polizei. Der 44-Jährige konnte schließlich in der Ringstraße gestellt werden. Der Grund für seine Flucht war dann relativ schnell klar: Er stand erheblich unter Alkoholeinfluss. So musste er eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und auch sein Führerschein wurde sichergestellt. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.


0 Kommentare