06.06.2019, 13:48 Uhr

3.000 Euro Schaden 71-Jähriger übersieht E-Bike-Fahrerin – 49-Jährige mittelschwer verletzt

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf)

Am Mittwoch, 5. Juni, gegen 9 Uhr, befuhr ein 71-jähriger Pkw-Fahrer die Sternbergstraße in Regensburg stadtauswärts und wollte nach links in die Luitpoldstraße einbiegen. Hierbei übersah er die ihm entgegenkommende und geradeausfahrende E-Bike-Fahrerin. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

REGENSBURG Die 49-jährige Zweiradfahrerin wurde durch den Rettungsdienst mit mittelschweren Verletzungen in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert.

Der durch den Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 3.000 Euro.


0 Kommentare