04.06.2019, 11:51 Uhr

Tragisch Schwerer Unfall auf der B85 – 84-Jähriger stirbt im Krankenhaus

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am 25. Mai, gegen 10.30 Uhr, hat sich auf der Bundesstraße B85 bei Neubäu ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.

NEUBÄU/LANDKREIS CHAM Ein Pkw mit niederländischer Zulassung fuhr die B85 von Bruck kommend in Richtung Roding. An einer Pannenhaltebucht hielt der Fahrer des Pkw an und wollte offenbar hier wenden. Vermutlich aus Unachtsamkeit übersah er hier ein in Richtung Roding fahrendes Wohnmobil, woraufhin es zum Zusammenstoß kam. Durch das Unfallgeschehen wurde der 84-Jährige in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Aufgrund seiner schweren Verletzungen wurde er mit dem Rettungshubschrauber in ein Regensburger Krankenhaus geflogen, dort starb er am 3. Juni.


0 Kommentare