04.06.2019, 10:18 Uhr

Wildunfall bei Regenstauf Kradfahrer kollidiert mit Rehbock – 60-Jähriger verletzt, Rehbock tot

(Foto: Burdyak/123rf.com)(Foto: Burdyak/123rf.com)

Am Montagabend, 3. Juni, gegen 21.45 Uhr befuhr ein 60-Jähriger aus Regensburg mit seinem Krad, einer Royal Enfield Bullet, die Kreisstraße R25 auf Höhe Danersdorf, als für ihn völlig unerwartet ein Rehbock die Fahrbahn querte.

REGENSTAUF Es kam zum Zusammenstoß, woraufhin der Krad-Fahrer stürzte und sich leichte Verletzungen zuzog. Am Krad entstand ein minimaler Sachschaden. Der sofort verendete Rehbock wurde vom zuständigen Jagdpächter geborgen.

Die Polizeiinspektion Regenstauf weist darauf hin, dass gerade im ländlichen Bereich in den Abendstunden regelmäßig mit einem Wildwechsel zu rechnen ist und bittet um erhöhte Aufmerksamkeit.


0 Kommentare