29.05.2019, 09:10 Uhr

Unfall im Landkreis Cham Linksabbieger zu spät gesehen – Autofahrerin weicht ins Bankett aus und landet in einem Weizenfeld

(Foto: annavaczi/123RF)(Foto: annavaczi/123RF)

Eine Frau aus Schönthal wollte am Dienstagmorgen, 28. Mai, auf der Bundesstraße B22 bei Grafenkirchen im Landkreis Cham einen Lkw überholen. Dieser hatte sich in diesem Moment zum Linksabbiegen eingeordnet und zu blinken begonnen, als es zum Unfall kam.

PEMFLING/LANDKREIS CHAM Ordnungsgemäß hatte der rumänische Fahrer auch in den Rückspiegel geblickt und so den beginnenden Überholvorgang bemerkt und war daraufhin nicht abgebogen. Die Frau wiederum hatte das Blinken bemerkt und dachte, wenn der Lkw abbiegt, steuert sie rechts vorbei. Dies passierte aber nicht. Die Reaktion der Frau war nun, ins Bankett auszuweichen. Der Ford übersprang einen Graben und landete nach kurzem Flug in einem Weizenfeld. Die Frau klagte über Schmerzen, die weiteren Insassen wurden nicht verletzt. Auch der Schaden am Auto blieb gering.


0 Kommentare