27.05.2019, 13:24 Uhr

Kopfplatzwunde Rund 1,5 Promille – 15-Jährige kippt vom Fahrrad

(Foto: Michael Hopper)(Foto: Michael Hopper)

Am Freitag, 24. Mai, 22.30 Uhr, befuhr eine 15-jährige Radfahrerin die Reinhausener Brücke in Regensburg und stürzte dort.

REGENSBURG Sie zog sich dabei eine Kopfplatzwunde zu und musste zur Erstversorgung ins Krankenhaus gebracht werden. Bei der polizeilichen Unfallaufnahme stellten die Beamten dann fest, dass die Verunfallte alkoholisiert war. Ein Test ergab schließlich einen Wert von rund 1,5 Promille. Gegen die Jugendliche wurde ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet und die Erziehungsberechtigten verständigt.


0 Kommentare