21.05.2019, 18:06 Uhr

Ladendieb erwischt Parfum und Socken geklaut

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Bei einer Streife im Rahmen der erhöhten Polizeipräsenz ging den Beamten am Montagnachmittag, 20. Mai, ein Ladendieb ins Netz. Diebesgut wurde in seinem mitgeführten Rucksack aufgefunden.

REGENSBURG Bei einer Personenkontrolle in der Albertstraße konnten die Beamten einen Wohlgeruch aus dem Rucksack des 32-Jährigen feststellen. Bei einer Nachschau kam ein neuwertiges Parfum zum Vorschein. Weiterhin verbarg sich ein Paar Socken mit der Preisetikettierung darin. Die polizeilichen Ermittlungen vor Ort ergaben dabei, dass es sich in beiden Fällen um Diebesgut handelte. Sowohl Parfum als auch die Socken konnten sogleich an die jeweiligen Geschäfte zurückgebracht werden. Der Erfolg des Tages war den Beamten nicht genug, bei der Rückgabe der Ware konnten sie in einem der Läden einen weiteren Ladendieb, nun allerdings auf frischer Tat ertappen und festnehmen. Beide Langfinger haben sich nun wegen Diebstahls zu verantworten. Die steten Kontrollen und Bestreifungen im Rahmen der Aktion „Stark für Regensburg“ führen immer wieder zu Ermittlungserfolgen, und manchmal eben auch zu Doppelerfolgen.


0 Kommentare