21.05.2019, 15:10 Uhr

4.000 Euro Schaden Vorfahrt missachtet – 91-Jähriger rammt Audi

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Sonntag, 19. Mai, um 17.15 Uhr, fuhr ein 62-jähriger Audi-Fahrer die Schlossgartenstraße in Seubersdorf in Richtung Waldhauser Straße und wollte in diese einbiegen. Nachdem sich aber auf der bevorrechtigten Waldhauser Straße von rechts ein 91-Jähriger mit seinem Microcar näherte, hielt er an, um diesem die Vorfahrt zu gewähren.

SEUBERSDORF/LANDKREIS NEUMARKT Der Microcar-Fahrer verstieß hier allerdings gegen das Rechtsfahrgebot, das heißt, er geriet nach links und fuhr gegen den stehenden, aber bereits in die Waldhauser Straße hineinragenden Pkw Audi. Der 91-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt circa 4.000 Euro.


0 Kommentare