20.05.2019, 12:34 Uhr

Geschwindigkeitskontrolle 113 statt 70 km/h – Porsche-Fahrer muss Führerschein abgeben

(Foto: bizoon/123RF)(Foto: bizoon/123RF)

Am Sonntag, 19. Mai, in der Zeit von 15.40 Uhr bis 17.40 Uhr, führten Beamte der Polizeiinspektion Wörth an der Donau in Heuweg in Altenthann außerorts Geschwindigkeitskontrollen mit dem Laser-Handmessgerät durch.

ALTENTHANN In diesen zwei Stunden überschritten sieben Pkw-Fahrer/innen die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h. Der schnellste Pkw-Fahrer war mit seinem Porsche mit 113 km/h unterwegs. Für seinen „Übermut“ wird er nun seinen Führerschein für einen Monat abgeben und zusätzlich ein Bußgeld von 160 Euro bezahlen müssen. Auch die anderen sechs Verkehrsteilnehmer erhalten Anzeigen, allerdings ohne Fahrverbot. Erstaunlicherweise wurde kein/e Motorradfahrer/in wegen einer Geschwindigkeitsübertretung festgestellt.


0 Kommentare