13.05.2019, 19:01 Uhr

Zeugen gesucht Die Polizei ermittelt zum Einbruch in eine Lagerhalle in Regensburg

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Unbekannte Täter drangen am späten Samstagnachmittag, 11. Mai, gewaltsam in eine Lagerhalle einer Nahrungsmittelfirma ein und erbeuteten Bargeld.

REGENSBURG In der Zeit von circa 16 bis circa 19.45 Uhr drangen unbekannte Täter in eine Lagerhalle einer Nahrungsmittelfirma in Regensburg im Auweg ein. Sie brachen die Tür zu einer Lagerhalle auf und durchwühlten einen dort befindlichen Büroraum. Dabei sind Schränke und Schübe in diesem Büro ebenfalls aufgebrochen worden. Die Täter wurden hierbei fündig und nahmen ein Wertbehältnis mit, in dem sich ein niedriger dreistelliger Bargeldbetrag befand. Das leere Wertbehältnis konnte unweit der betroffenen Firma in einem Gebüsch aufgefunden werden. Der Sachschaden an der Lagerhallentür und dem Mobiliar im Büro beläuft sich auf einen mittleren dreistelligen Betrag.

Die polizeilichen Ermittlungen zu diesem Einbruch führt die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg. Wer hat im fraglichen Zeitraum an der entsprechenden Tatörtlichkeit Personen oder Fahrzeuge bemerkt, die mit dem Einbruch in Zusammenhang stehen könnten? Hinweise nehmen die Ermittler unter der Rufnummer 0941/ 506-2888 entgegen.


0 Kommentare