27.04.2019, 15:43 Uhr

Zeugen gesucht Die Polizei ermittelt zu Graffiti-Schmierereien am Schlossberg in Regenstauf

(Foto: viperagp/123RF)(Foto: viperagp/123RF)

In der Zeit von Donnerstag, 25. April, 16 Uhr, bis Freitag, 26. April, 15 Uhr, wurde der Bereich beim so genannten „Schwammerl“ am Schlossberg Ziel von Graffiti-Schmierereien.

REGENSTAUF Die Dachinnenfläche, der Metallständer und ein Abfallbehälter wurden mit dem Wort „Frost“ und den Zahlenfolgen „361‘“ und „187“ von einem bislang unbekanntenTäter mit schwarzer Farbe besprüht. Besonders ärgerlich daran ist, dass der Bereich erst im letzten Jahr durch die Mitglieder des Bergvereins Regenstauf renoviert und der Pavillon neu gestrichen wurde. Der Schaden wird von einem Vereinsverantwortlichen auf circa 250 Euro geschätzt.

Wer Hinweise auf den oder die Täter geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Regenstauf unter der Telefonnummer 09402/ 9311-0 in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare