26.04.2019, 10:51 Uhr

Die Polizei sucht Zeugen Zaun angefahren und abgehauen

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Wie erst jetzt der Polizeiinspektion Wörth an der Donau mitgeteilt wurde, ereignete sich in der Zeit von Montag, 1. April, bis Samstag, 6. April, in der Bahnhofstraße in Wiesent eine Verkehrsunfallflucht.

WIESENT Ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer hatte im genannten Zeitraum den Grundstückszaun eines Anwesens beschädigt. Der Unbekannte muss den angerichteten Schaden in Höhe von rund 500 Euro bemerkt haben, denn er hatte die beschädigten Zaunlatten wieder an den Zaun gelehnt. Allerdings hatte er sich dann, ohne sich weiter darum zu kümmern, von der Unfallstelle entfernt.

Sachdienliche Hinweise erbittet die PI Wörth an der Donau unter der Telefonnummer 09482/ 9411-0.


0 Kommentare