23.04.2019, 13:36 Uhr

Gegen Heck eines Pkws geprallt Motorradfahrer (51) bei Unfall schwer verletzt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Ostermontag, 22. April, ereignete sich um 17.05 Uhr auf der Staatsstraße 2145 bei Altenthann ein Motorradunfall mit einem 51-jährigen Honda-Fahrer.

ALTENTHANN In Richtung Forstmühle fahrend übersah dieser offensichtlich eine 21-jährige Fahrerin, die mit ihrem Pkw Ford an der Abzweigung nach Altenthann verkehrsbedingt anhalten musste. Er prallte gegen das Heck des Pkw und wurde auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Der Mann musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Ford-Fahrerin sowie ihre Beifahrerin wurden ebenfalls leicht verletzt und wurden in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Gesamtunfallschaden beläuft sich auf etwa 5.000 Euro. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Altenthann unterstützten die polizeilichen Unfallmaßnahmen. Die Staatsstraße 2145 musste für circa eine Stunde gesperrt werden.


0 Kommentare