21.04.2019, 18:10 Uhr

Keinerlei Sicherheitsstörungen Osterfrieden lag über dem Spiel des SSV Jahn Regensburg gegen den 1. FC Magdeburg

(Foto: teptong/123RF)(Foto: teptong/123RF)

Zum gut besuchten Heimspiel des SSV Jahn Regensburg gegen den 1. FC Magdeburg reisten am Ostersonntag, 21. April, 1.300 Gastfans an. Die Gäste kamen größtenteils individuell mit Pkw und Kleinbussen.

REGENSBURG Es kam zu keinerlei Sicherheitsstörungen. Zu Verkehrsbeeinträchtigungen im Stadionumfeld kam es nicht und es mussten lediglich drei Falschparker verwarnt werden.

Die Polizei bedankt sich bei den Besuchern des Fußballspieles für den friedlichen Verlauf sowie das Befolgen der Verhaltenshinweise.


0 Kommentare