18.04.2019, 09:06 Uhr

Drogentest verlief positiv 22-jährige Schierlinger war ohne Führerschein mit einem nicht zugelassenen Motorrad unterwegs

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Mittwoch, 17. April, gegen 22.05 Uhr, konnte ein Kradfahrer in Schierling angehalten werden. Dieser war den Beamten aufgefallen, da an seinem Krad kein Kennzeichen angebracht war.

SCHIERLING Der 22-jährige Schierlinger konnte zudem keine gültige Fahrerlaubnis für das nicht zugelassene Krad vorweisen. Noch dazu wurden bei ihm typische Anzeichen festgestellt, die auf einen Drogenkonsum schließen ließen. Ein entsprechender Test verlief positiv. Die Weiterfahrt des jungen Mannes wurde unterbunden. Im Krankenhaus wurde noch eine Blutentnahme durchgeführt. Es wird nun wegen mehrerer Delikte gegen ihn ermittelt, unter anderem wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Verstößen nach dem Pflichtversicherungsgesetz und der Abgabenordnung, sowie nach der Fahrzeugzulassungsverordnung und dem Straßenverkehrsgesetz.


0 Kommentare