17.04.2019, 19:24 Uhr

Polizei sucht Zeugen Nach dem Palmator – 22-Jähriger zu Boden gestoßen und ausgeraubt

(Foto: Marcel Mayer)(Foto: Marcel Mayer)

Ein 22-Jähriger ist nach seinen Angaben nach dem Palmator auf dem Nachhauseweg beraubt worden. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

PETTENDORF Am Montagnachmittag, 15. April, erschien der junge Mann bei der Polizei und gab an, gegen 20.30 Uhr des Vorabends auf seinem Nachhauseweg vom Palmator in Adlersberg beraubt worden zu sein. An der Bushaltestelle am Festgelände habe ihn ein etwa 20-Jähriger zu Boden gestoßen und festgehalten, während ein Gleichaltriger ihm das Handy aus der Tasche gezogen haben soll. Schließlich seien die beiden Täter mit einem weiteren Unbekannten weggelaufen. Das Mobiltelefon ist zwischenzeitlich in der Nähe des beschriebenen Ortes durch einen Unbeteiligten aufgefunden worden.

Die Kriminalpolizei Regensburg ermittelt in diesem Fall und bittet Zeugen die das Geschehen beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können sich mit den Ermittlern unter der Rufnummer 0941/ 5062888 in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare