12.04.2019, 12:13 Uhr

Zeugen gesucht Rüpelhafter Autofahrer fährt fast Zwölfjährigen über den Haufen

(Foto: alenin/123rf.com)(Foto: alenin/123rf.com)

Am Mittwoch, 10. April, gegen 17.15 Uhr, ereignete sich auf der Hohenfelser Straße in Parsberg ein unschöner Vorfall.

PARSBERG/LANDKREIS NEUMARKT Ein zwölfjähriger Junge überquerte mit seinem Skateboard die zunächst freie Fahrbahn auf Höhe Einfahrt zum Parkhaus. Noch bevor der Junge auf dem sicheren Gehweg angekommen war, kam ein rücksichtsloser Pkw-Lenker in Richtung Hohenfels angefahren. Durch mehrfaches Anhupen und dichtes Heranfahren an den Buben erschrak dieser so sehr, dass er sich zwar selbst noch mit einem Sprung auf den Gehweg retten konnte, jedoch das Skateboard verlor, das zurück auf die Fahrbahn rollte. Der rüpelhafte Autofahrer überfuhr das Skateboard und setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Jungen bzw. den angerichteten Schaden in Höhe von circa 160 Euro zu kümmern. Laut Angaben der beiden anwesenden Buben soll es sich um einen dunkelblauen Kombi mit Neumarkter Kennzeichen gehandelt haben. Eine vage Fahrerbeschreibung konnten sie ebenfalls angeben.

Die Polizei Parsberg bittet eventuelle Zeugen des Unfallgeschehens, sich unter der Telefonnummer 09492/ 9411-0 zu melden.


0 Kommentare