09.04.2019, 09:23 Uhr

In der Probezeit 20-jähriger Raser brettert mit 104 km/h über die Nibelungenbrücke

(Foto: olivier26/123rf.com)(Foto: olivier26/123rf.com)

Bereits am Freitag, 5. April, wurde im Rahmen einer polizeilichen Geschwindigkeitsmessung bei einem Autofahrer im Bereich der Nibelungenbrücke ein Spitzenwert von 104 km/h gemessen.

REGENSBURG Für den angehaltenen 20-jährigen Fahrzeugführer galt noch die Probezeit, er hatte zudem vor oder während der Fahrt alkoholische Getränke zu sich genommen. Ein durchgeführter Atemalkoholwert lag bei rund 0,25 Promille. Der junge Verkehrssünder darf nun mit einem saftigen Bußgeld, Punkten und einer Nachschulung rechnen.


0 Kommentare