08.04.2019, 13:26 Uhr

Die Polizei ermittelt Aus einem Auto heraus mit einer Schusswaffe gedroht

(Foto: h3k27/123rf.com)(Foto: h3k27/123rf.com)

Am Freitag, 5. April, zwischen 21.15 und 21.30 Uhr, standen vier Jugendliche im Alter von 14 und 15 Jahren auf dem Bürgersteig in der Ringstraße, als sich ein silberner BMW nährte und seine Geschwindigkeit verringerte. Auf Höhe der Jugendlichen wurde aus dem Fenster der Beifahrerseite eine Waffe auf die Kinder gerichtet und in ausländischer Sprache etwas gerufen.

NEUMARKT Kurze Zeit später fuhr der Wagen erneut an den Vieren vorbei, diesmal wurde die Waffe aus dem Fenster hinter dem Fahrer hinausgehalten. Ein Schuss fiel nicht. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief erfolgreich, der 20-jährige Fahrer des BMW konnte gefasst werden. Die Waffe stellte sich als Spielzeugpistole heraus und wurde sichergestellt.


0 Kommentare