05.04.2019, 21:13 Uhr

Falscher Handwerker Trickdiebe bestehlen Rentnerin (95) – Schmuck und Bargeld sind weg

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Mittwoch, 3. April, klingelte es nachmittags in Regensburg an der Wohnungstür einer 95-jährigen Frau. Der bislang unbekannte Mann gab sich als Handwerker aus, der aufgrund eines Wasserschadens in der darüber liegenden Wohnung das Badezimmer der betagten Dame auf durchtropfendes Wasser überprüfen müsse.

REGENSBURG Dort verwickelte er die Geschädigte in ein längeres Gespräch. In der Zwischenzeit gelangte vermutlich ein Komplize unbemerkt über die offen stehende Tür in die Wohnung und suchte nach Wertgegenständen. Hierbei erbeuteten die Diebe Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren zehntausend Euro. Die Geschädigte bemerkte das Fehlen der Gegenstände erst am Folgetag.

Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer0941/ 506-2001 mit der Polizeiinspektion Regensburg-Süd in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare