31.03.2019, 17:51 Uhr

Strafanzeige 46-Jähriger erwischt: Er hatte zwar keinen Führerschein, dafür aber einen Rausch

(Foto: babar760/123RF)(Foto: babar760/123RF)

Am Samstag, 30. März, gegen 22.40 Uhr wurde ein 46-jähriger Autofahrer einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurde Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein Alkotest bestätigte den Verdacht.

AUFHAUSEN Der Fahrer stand während der Fahrt unter Alkoholeinfluss. Spätere Ermittlungen ergaben, dass der 46-Jährige zudem über keine Fahrerlaubnis verfügt. Gegen ihn wird nun außerdem wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis ermittelt. Auch den 49-jährigen Halter des Pkw, welcher sich mit im Fahrzeug befand und dem 46-Jährigen das Fahren gestattete, erwartet nun eine Strafanzeige wegen Ermächtigung zum Fahren ohne Fahrerlaubnis.


0 Kommentare