30.03.2019, 09:01 Uhr

Schulwegunfall Zehnjährige Schülerin verliert die Kontrolle über ihr Fahrrad und stürzt

(Foto: Andy Malykh/123rf.com)(Foto: Andy Malykh/123rf.com)

Am Freitag, 29. März, gegen 7.40 Uhr kam es in Neutraubling (Moosgrabenstraße Ecke Herbert-Scholz-Straße) zu einem Schulwegunfall, bei dem eine Schülerin alleinbeteiligt leicht verletzt wurde.

NEUTRAUBLING Zur Unfallzeit fuhr eine 10 Jährige Schülerin auf dem Gehweg der Moosgrabenstraße mit ihrem Fahrrad. Aufgrund von Fußgängern vor ihr auf dem Gehweg, wollte sie auf die Fahrbahn wechseln, um die Fußgänger zu überholen. Dabei fuhr die Schülerin über den Bordstein des Gehwegs und verlor die Kontrolle über ihr Fahrrad. Sie stürzte vom Fahrrad und wurde leicht verletzt. Dank des getragenen Fahrradhelmes kam es zu keinen schwerwiegenderen Verletzungen. Das Kind begab sich zusammen mit ihrer eingetroffenen Mutter mit einem verständigten Rettungsdienst in ärztliche Behandlung. Am Fahrrad entstand kein Schaden. Nach der Unfallaufnahme konnte Fremdeinwirkung bei dem Verkehrsunfall ausgeschlossen werden.


0 Kommentare