29.03.2019, 11:23 Uhr

Trunkenheit im Verkehr Der Führerschein eines betrunkenen 46-Jährigen wurde gleich vor Ort sichergestellt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Den Donnerstag, 28. März, wird ein 46-jähriger Audifahrer längere Zeit in unangenehmer Erinnerung behalten.

BREITENBRUNN/LANDKREIS NEUMARKT Kurz vor Mitternacht wurde er von einer Streife der Polizeiinspektion Parsberg in der Obergasse am Steuer seines Pkw kontrolliert. Nachdem bei ihm Alkoholgeruch festgestellt wurde und auch der Alkotest positiv verlief, musste er eine Blutentnahme über sich ergehen lassen; der Führerschein wurde sichergestellt. Gegen den 46-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.


0 Kommentare