25.03.2019, 11:38 Uhr

35.000 Euro Schaden 79-Jähriger kommt von der Straße ab und überschlägt sich mit seinem Auto

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Am Sonntag, 24. März, gegen 10 Uhr, ereignete sich im Baustellenbereich der Autobahn A3 zwischen den Anschlussstellen Neutraubling und Rosenhof ein Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen.

BARBING Zum Unfallzeitpunkt befuhr ein 79-jähriger Pkw-Lenker mit seinem Fahrzeug die Autobahn in Fahrtrichtung Passau und kam aus bisher ungeklärter Ursache alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr hierbei über eine abgeschrägte Schutzplanke und überschlug sich mit seinem Pkw im angrenzenden Straßengraben. Der Fahrzeuglenker sowie seine 67-jährige Beifahrerin wurden glücklicherweise nur leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Am Pkw, der abgeschleppt werden musste, entstand Totalschaden in Höhe von etwa 35.000 Euro. An der Unfallstelle unterstützte die Freiwillige Feuerwehr Neutraubling.


0 Kommentare