25.03.2019, 08:12 Uhr

Autobahn Richtung Regensburg gesperrt Crash mit Autotransporter am Montagmorgen auf der A3 – Riesenstau als Folge


Am frühen Montagmorgen, 25. März, hat sich auf der Autobahn A3 an der Grenze der Landkreise Regensburg und Straubing ein Unfall ereignet.

STRAUBING Nach ersten Angaben der Polizei ist auf der A3 zwischen den Anschlussstellen Kirchroth (Landkreis Straubing-Bogen) und Wörth an der Donau (Landkreis Regensburg) ein Autotransporter umgestürzt. Die geladenen Pkws wurden demoliert. Verletzt wurde nach ersten Angaben am Einsatzort niemand. Die A3 ist in Fahrtrichtung Regensburg gesperrt. Die Bergung wird wohl bis zum späten Vormittag dauern. Ein Spezialunternehmen ist mit Kranfahrzeugen vor Ort.


0 Kommentare