24.03.2019, 15:00 Uhr

Verkehrsunfall auf der A3 Auto kollidiert im Baustellenbereich mit der Leitplanke und überschlägt sich

(Foto: Alexander Auer)(Foto: Alexander Auer)

Auf der A3 kam es am Sonntag, 24. März, gegen 10 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. In Fahrtrichtung Passau zwischen Neutraubling und Rosenhof kollidierte ein Pkw nach ersten Erkenntnissen mit der Leitplanke im Baustellenbereich und überschlug sich anschließend.

NEUTRAUBLING Das völlig zerstörte Auto kam schließlich hinter der Leitplanke auf dem Grünstreifen zum Stehen. Nach ersten Angaben vor Ort wurde mindestens eine Person Schwer verletzt und eine weitere leichter. Ein Rettungshubschrauber und auch ein Abschleppunternehmen waren vor Ort. Die Feuerwehr aus Neutraubling leitete den Verkehr, nachdem alle verletzten Personen versorgt und in die Krankenhäuser abtransportiert wurden, auf der linken Fahrbahnspur an der Unfallstelle vorbei. Trotz der schnellen Arbeit von Feuerwehr, Polizei und des Rettungsdienstes, damit die Unfallstelle schnellstmöglich wieder geräumt werden kann, kam es zu starken Verkehrsbehinderungen auf der A3 in beiden Fahrtrichtungen.


0 Kommentare