21.03.2019, 12:28 Uhr

Unfallflucht 44-Jähriger fährt in eine Leitplanke und verliert sein Kennzeichen am Unfallort

(Foto: eugenesergeev/123rf.com)(Foto: eugenesergeev/123rf.com)

Ein 44-Jähriger aus einer Nachbargemeinde fuhr am Donnerstagmorgen in Furth im Wald in der Bahnhofstraße/Ecke Marienstraße geradeaus in eine Leitplanke. Nach dem Zusammenstoß fuhr er weiter nach Hause, ohne den Unfall der Polizei zu melden.

FURTH IM WALD Bei dem Aufprall verlor er sein vorderes Kennzeichen, welches bei der Unfallaufnahme aufgefunden wurde. Die Nachschau an der Wohnadresse ergab, dass der Fahrer alkoholisier war. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert im Anzeigenbereich. Eine Blutentnahme wurde veranlasst. Der Fahrer muss sich nun wegen Verkehrsunfallflucht und Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.


0 Kommentare