21.03.2019, 09:52 Uhr

Sexueller Übergriff 19-jähriger Iraker versucht, Ladeninhaberin unsittlich zu berühren und zu küssen

(Foto: Marcel Mayer)(Foto: Marcel Mayer)

Am Samstag, 16. März, gegen 11 Uhr, kam es in einem Waldmünchner Geschäft zu einem sexuellen Übergriff zum Nachteil der Ladeninhaberin. Ein 19-jähriger irakischer Staatsbürger mit Wohnsitz im Altlandkreis Waldmünchen hatte zur Tatzeit die Inhaberin an den Händen gestreichelt und im weiteren Verlauf versuchte er, sie unsittlich zu berühren beziehungsweise zu küssen.

WALDMÜNCHEN Die Geschädigte konnte den jungen Mann selbst abwehren und dieser verließ daraufhin das Geschäft. Der flüchtige Täter konnte im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen durch eine Streife der Polizeistation Waldmünchen festgestellt werden. Den jungen Mann erwartet nun eine Strafanzeige wegen Sexueller Belästigung. Die weiteren Ermittlungen werden durch die Polizei Waldmünchen geführt.


0 Kommentare