07.03.2019, 13:43 Uhr

Verkehrskontrolle Nicht angeschnallt und unter Drogeneinfluss – 30-Jähriger auf frischer Tat ertappt

(Foto: Sergey Tryapitsyn/123rf.com)(Foto: Sergey Tryapitsyn/123rf.com)

Am Mittwoch, 7. März, wurden zur Mittagszeit im Bereich Krankenhausstraße und Hammerstraße Verkehrskontrollen durchgeführt. Hierbei wurde ein 30-jähriger Kraftfahrzeugführer aus dem Bereich Weiding festgestellt, der den Sicherheitsgurt nicht angelegt hatte.

WALDMÜNCHEN Während der Verkehrskontrolle konnten drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt werden. Ein Drogentest erhärtete schließlich den Verdacht, dass der junge Mann unter dem Einfluss von Drogen stand. Deshalb wurde seine Weiterfahrt unterbunden und eine Blutentnahme folgte. Während der weiteren Sachbearbeitung gab der junge Mann noch an, dass er noch im Besitz einer geringen Menge Marihuana ist. Dieses händigte er bei einer freiwilligen Wohnungsnachschau aus. Den Fahrer erwartet nun eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz, ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro und ein einmonatiges Fahrverbot.


0 Kommentare