05.03.2019, 11:19 Uhr

Crash in der Kreuzung Rote Ampel übersehen – 32-Jährige und ihr einjähriger Sohn verletzt

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Am Montag, 4. März, gegen 19.45 Uhr, kam es in der Kreuzung Neudeker-/Keplerstraße zu einem Verkehrsunfall. Die 32-jährige Fahrerin eines Pkw BMW hat nach derzeitigem Ermittlungstand das Rotlicht an der dortigen Lichtzeichenanlage übersehen und stieß im Kreuzungsbereich mit einem Pkw Subaru zusammen, welcher aus der Keplerstraße kam.

NEUTRAUBLING Aufgrund des Aufpralls drehte sich der Pkw BMW mehrmals um die eigene Achse und kam erst in der Bayerwaldstraße zum Stehen. Durch den Zusammenstoß wurde die 32-jährige BMW-Fahrerin und ihr einjähriger Sohn, welcher sich gut gesichert im Kindersitz befand, leicht verletzt und kamen mit einem Rettungswagen in eine Regensburger Klinik. Ebenso wurde die verletzte 32-jährige Subaru-Fahrerin von einem Krankenwagen in ein Regensburger Krankenhaus verbracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten von einem Abschleppdienst geborgen werden. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 15.000 Euro. Die Feuerwehr Neutraubling band die auslaufenden Betriebsstoffe, sicherte die Unfallstelle und übernahm die Verkehrslenkung im Bereich der Unfallstelle.


0 Kommentare