04.03.2019, 10:25 Uhr

Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte Hausverbot in Diskothek nicht akzeptiert – 28-Jähriger verbringt Nacht in der Zelle

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Ein 28-jähriger Mann wurde am Sonntag, 3. März, gegen 2.15 Uhr, aus der Disko „New Berlin“ verwiesen und erhielt Hausverbot. Da er trotzdem immer wieder versuchte in die Diskothek zu gelangen, wurde eine Polizeistreife hinzugezogen.

NEUMARKT Die Beamten sprachen ihm einen Platzverweis aus, welchem er aber nicht nachkam. Daraufhin wurde er zur Dienststelle verbracht. Dort leistete der Mann erheblichen Widerstand gegen die Beamten und trat um sich. Ein durchgeführter Alkoholtest verlief positiv. Er musste die Nacht in der Zelle verbringen.


0 Kommentare