27.02.2019, 10:33 Uhr

Totalschaden Alkoholisierter 24-Jähriger kommt mit seinem Auto ins Schleudern und landet in einem Feld

(Foto: Marcel Mayer)(Foto: Marcel Mayer)

Überhöhte Geschwindigkeit und Alkoholgenuss waren vermutlich die Ursache eines Verkehrsunfall, der sich am Dienstag, 26. Februar, gegen 21.30 Uhr auf der Gemeindeverbindungsstraße Langwitz-Göttling in der Gemeinde Runding ereignete.

RUNDING Ein 24-jähriger Blaibacher kam mit seinem BMW auf der Gemeindeverbindungsstraße auf das rechte Bankett, er lenkte dagegen und das Auto geriet ins Schleudern und kam dann auf der linken Seite in einem Feld zum Stehen. Am Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden von geschätzten 2.500 Euro. Da bei dem Fahrer ein Alkotest positiv war, folgte eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheines. Zur Straßenreinigung war auch die Feuerwehr aus Niederrunding im Einsatz.


0 Kommentare