24.02.2019, 06:58 Uhr

In Schierling Zwei Autos den Seitenspiegel abgefahren – Fahrerflucht ohne Führerschein!

Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)

In Schierling hat ein 37-Jähriger gleich zwei Seitenspiegel abgefahren – und fuhr weiter. Doch die Geschädigten suchten und fanden des Fahrzeug des Fahrerflüchtigen. Der hat keinen Führerschein!

SCHIERLING Schnell geklärt werden konnte eine Verkehrsunfallflucht am 22. Februar gegen 14 Uhr in der Waldstraße in Schierling. Die Geschädigten hatten sich hierbei bereits selbst auf die Suche nach dem Unfallverursacher gemacht und hatten in einer Parallelstraße das durch den Unfall beschädigte Fahrzeug aufgefunden. Die weitere Ermittlungsarbeit gestaltete sich dann für die verständigten Beamten der Polizeiinspektion Neutraubling eher routinemäßig.

Der Unfallverursacher konnte auch kurz darauf zu Hause angetroffen werden. Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass zum Unfallzeitpunkt bereits ein Fahrverbot wirksam war und der 37-jährige hätte nicht fahren dürfen. Dieser hatte mit seinem Opel in der Waldstraße einem geparkten VW den Spiegel beschädigt und war einem entgegenkommenden Pkw ebenfalls gegen den Außenspiegel gefahren.

Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 1.200 Euro. Nach Abschluss der polizeilichen Ermittlungen wird die Strafanzeige wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort und des Fahrens ohne Fahrerlaubnis der Staatsanwaltschaft zur weiteren Entscheidung vorgelegt.