21.02.2019, 10:56 Uhr

Trunkenheit im Verkehr Autofahrerin kommt von der Straße ab und erfasst einen Poller mit ihrem Fahrzeug

(Foto: PiotrMarcinski.com/123rf.com)(Foto: PiotrMarcinski.com/123rf.com)

Am Mittwoch, 20. Februar, gegen 14.15 Uhr, befand sich eine Pkw-Fahrerin von der Montessori-Schule her kommend auf dem Weg nach Hause. Beim Abbiegevorgang in die Bahnhofstraße kam sie nach links von der Fahrbahn ab und erfasste den dortigen Poller mit der Fahrzeugfront und verursachte einen Gesamtschaden von rund 350 Euro.

SÜNCHING Die Frau wurde dabei nicht verletzt. Bei der späteren Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch fest. Ein Vortest mit dem Alkomaten bestätigte den Verdacht. Aus diesem Grund wurde eine Blutentnahme im Krankenhaus angeordnet, ihr Führerschein wurde sichergestellt. Die Frau muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.


0 Kommentare