17.02.2019, 20:49 Uhr

Baumfällarbeiten Falsche Richtung – gefällter Baum reißt Telefonleitung herunter

(Foto: bogdanhoda/123RF)(Foto: bogdanhoda/123RF)

Am Samstag, 16. Februar, gegen 10 Uhr, war ein 54-jähriger Waldbesitzer mit Waldarbeiten beschäftigt. Eigentlich sollte die mächtige Buche am Waldrand an der Verbindungsstraße Herrnried nach Engelhöfe in entgegengesetzter Richtung fallen.

PARSBERG Trotz Maßnahmen zur Bestimmung der Fallrichtung und Einsatz einer Seilwinde entwickelte die Buche eine eigene Dynamik und fiel genau entgegen der beabsichtigen Richtung über die Verbindungsstraße. Hierbei wurde eine dort befindliche Telefonleitung heruntergerissen und beschädigt. Der Schaden wurde auf rund 1.000 Euro beziffert. Der Stördienst der Telekommunikationsgesellschaft wurde informiert.


0 Kommentare